FEHRMANN Unternehmen Presse Artikel

Candle Light Shpping mit der Fa. Fehrmann

Schmökern und genießen zwischen Hobelbank und Kreissäge im Werk9 – FULDA Schmökern und genießen zwischen Hobelbank und Kreissäge im Werk9

Der angenehme Duft von frischem Holz gepaart mit Plätzchen, Weihnachtsdeko und 16 einladenden Verkaufsständen verwöhnen auch in diesem Jahr die zahlreichen Gäste beim Candle-Light-Shopping im Fuldaer Stadtteil Galerie. Das Team vom Werk9 hat zum zehnten Mal zu dieser besonderen Veranstaltung eingeladen.

In der großen Tischlerei und den Ausstellungsräumen passt das Zusammenspiel von Ambiente und den Angeboten der Aussteller aus der Region. Ob Bioprodukte, kreative Ideen, Malerei, Kunst, Liköre, Marmeladen, Holzprodukte, Hochprozentiges, Kosmetik, Schmuck oder Gewürze - die Vielfalt begeistert die Besucher, die aus der Region, aber auch aus dem Rhein-Main, Würzburg oder Schweinfurt extra anreisen. Neue Gewürzmischung: Schöner Rhöner 

 Patricia Fehrmann etwa stellte am Donnerstagabend exklusiv eine neue Gewürzmischung vor. "Schöner Rhöner" ist eine Mischung aus geschrotetem Kümmel, Fenchel und Koriander. Es passt zum Beispiel für Eintöpfe, Kartoffel- oder Hackfleischgerichte ebenso wie für die Herstellung von Brot. "Ich wollte unbedingt was mit Kümmel machen. "Wir haben dann verschiedene Mischungen ausprobiert", sagt Fehrmann, die auch auf den besonderen Namen gekommen ist. "Das ist eine besondere, individuelle Veranstaltung in einem tollen Ambiente der Werkstatt", freut sich Fehrmann, dass ihr Unternehmen dabei ist.

Schmökern und genießen zwischen Hobelbank und Kreissäge im Werk9 - FULDA
Es gab zahlreiche Bewerbungen, erklärt Claudia Notarangelo. Die Organisatoren vom Werk9, einem Zusammenschluss von Meisterbetrieben verschiedener Gewerke, haben viel Wert auf regionale Anbieter gelegt. Nach dem erfolgreichen Auftakt am Donnerstag folgt eine zweite Veranstaltung am Donnerstag, dem 7. Dezember ab 19 Uhr. Übrigens bieten die Veranstalter auch eine Verlosung mit unterschiedlichen Produkten an.


Schmökern und genießen zwischen Hobelbank und Kreissäge im Werk9 - FULDAWerk9 ist bekannt für seine besonderen Veranstaltungen, etwa den Krimilesungen in der Werkstatt. Die Betriebe haben sich übrigens auf Baustellen kennengelernt und bieten den Bauherrn ihre Leistungen aus einer Hand an. Dazu gehört auch Klangmeister Hans-Jürgen Gärber. "Das ist wie ein Zahnrad, die einzelnen Betriebe arbeiten Hand in Hand und jeder denkt für den anderen mit", lobt Gärber, der sich mit seinem Team um die vielfältigen Aufgaben im Bereich "Bild und Ton" kümmert. Auch Peter Wagner von der Wohnmanufaktur schätzt dieses Teamwork.

Schmökern und genießen zwischen Hobelbank und Kreissäge im Werk9 - FULDA
Zusammen etwas Besonderes auf die Beine zu stellen und den Besuchern in der Vorweihnachtszeit eine besondere Messe zu bieten, das ist auch die Idee vom Candle-Light-Shopping in Fulda-Galerie. Sehen Sie nachfolgend einige Eindrücke vom Auftakt am Donnerstagabend von unserem Fotografen Martin Engel. (Hans-Hubertus Braune)


Hier finden Sie weitere Informationen
https://osthessen-news.de/n11576271/schmoekern-und-geniessen-zwischen-hobelbank-und-kreissage-im-werk9.html

 

Zurück

Nach oben